Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

Besuch der Gesamtschule Hennef-West in Berlin

Bereits nach wenigen Parlamentsterminen im neuen Jahr konnte ich die erste Besuchergruppe aus meinem Wahlkreis begrüßen. Die Schüler:innen der Gesamtschule Hennef-West am 19. Januar 2023 hatten wir Gelegenheit, uns über meine meine politischen Arbeit in der Bundeshauptstadt auszutauschen. Sie hatten interessante Fragen für mich „im Gepäck“ und konnten sich vor unserem Gespräch einen live-Eindruck vom Plenargeschehen von der Besuchertribüne machen.

 

klasse2

Weihnachtsfest der Richard-Schirrmann-Schule Hennef -Bröl

Die Schüler der  Richard-Schirrmann- Förderschule in Hennef-Bröl hatten mich zu ihrem Weihnachtsfest eingeladen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Ich habe den Schulleiter Sebastian Wolf und die Kinder und ihre Eltern begrüßen dürfen. Die Kinder haben tolle Aufführungen auf die Bühne gebracht, es wurde viel gelacht und geklatscht. Es war schön zusehen, wieviel Mut die Kinder haben, vor Publikum zu stehen. Man konnte die Freude spüren, dass sich die Mühen der Vorbereitungen  gelohnt haben. Jetzt kann Weihnachten kommen.

Besuch bei Gebr. Steimel GmbH & Co. KG

Besuch bei einem weiteren Familienunternehmen der Kategorie „Hidden Champion“: Gegründet 1878, fertigt Gebr. Steimel GmbH & Co. KG mit einer 144-jährigen Tradition in Hennef heute mit ca. 200 Beschäftigten Pumpen und Zentrifugen für industrielle Anwendungen mit unterschiedlichsten Materialien - von Meerwasser über Bitumen bis hin zur flüssigen Schokolade - und vertreibt diese weltweit. Dabei steht Klasse statt Masse im Vordergrund: Kernkompetenz des Hennefer Unternehmens ist die kundenspezifische Lösung mit höchstem Qualitätsanspruch, die dem Prädikat "Deutsche Wertarbeit" gerecht wird. Zugleich ist Steimel ein beliebter Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber, bei dem ein agiler Betriebsrat die Arbeitnehmerinteressen vertritt. Über die aktuellen Herausforderung…

Besuch beim Kunstkolleg in Hennef

Besuch beim Rhein-Sieg-Akademie Kunstkolleg in Hennef: Schulleiter Tobias Lingen und Oberstufenkoordinator Dr. Marcus Wüst erläuterten das Schulkonzept der privaten Gesamtschule mit künstlerischem Schwerpunkt und kleinen Klassen.

Im Anschluss gab es ein lebhaftes Gespräch mit den Schülern der 11a und 11b über meine Arbeit als Abgeordnete, über aktuelle Themen und sogar über ethische und philosophische Fragen in der Politik aus. Hat Spaß gemacht!