Elisabeth Winkelmeier-Becker freut sich über Fördermittel für Sprachkitas im Rhein-Sieg-Kreis

Mit dem Bundesprogramm Sprach-Kitas soll sprachliche Bildung als fester Bestandteil der Kinderbetreuung gefördert werden. Der Bund stellt im Zeitraum zwischen 2016 und 2020 Mittel im Umfang von bis zu 1 Milliarde € zur Verfügung.

„Der Erwerb früher sprachlicher Kompetenzen hat einen erheblichen Einfluss auf den weiteren Bildungsweg und den Einstieg ins Erwerbsleben. Deshalb ist es sehr erfreulich, dass gleich 12. Kindertageseinrichtungen in meinem Wahlkreis von der Förderung profitieren:

Deutsch-Türkische Kita Arkadas Siegburg, Städtische Kindertageseinrichtung „Die Deichmäuse“ Siegburg, Städtische Kindertagesstätte Curieweg Troisdorf, Städtische Kindertagesstätte Magdalenenstraße Troisdorf, Städtische Kindertagesstätte Robert-Müller-Platz Troisdorf, Kindergarten Sonnenblume Troisdorf, Städtische Kindertagesstätte Zum Altenforst Troisdorf, Städtische Kindertageseinrichtung Rasselbande Hennef, Kindertagesstätte Siegpiraten Hennef, Städt. Kindertageseinrichtung Allner, Kindertageseinrichtung Waldgeister Lohmar und Kinderhaus I Familienzentrum des Murkel e.V. Siegburg.

 „ Es ist hilfreich, dass diese Kita-Teams durch zusätzliche Fachkräfte mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung verstärkt werden, die direkt in der Kita tätig sind. Diese beraten, begleiten und unterstützen die Kita-Teams bei der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung, inklusiven Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien. Insbesondere Kinder aus bildungsbenachteiligten Familien sowie aus Familien, deren Familiensprache nicht Deutsch ist, können von Anfang an von guten Bildungsangeboten profitieren“ so die Siegburger CDU-Abgeordnete.

 

 

 

 CDU Logo mit Rand