Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz übergibt Abschlussbericht an Bundestagspräsidenten

Nach zweijähriger Arbeit hat die Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz in der vergangene Woche ihren Abschlussbericht an den Bundestagspräsidenten übergeben. Wir haben uns sehr engagiert und mit einer chancenorientierten Sichtweise in die intensiven Beratungen eingebracht. Entstanden ist ein fast 800 Seiten starker Bericht über Künstliche Intelligenz (KI), der sowohl übergreifende Aspekte darstellt - u.a. zu Daten, zur KI-Forschung und Nachhaltigkeit - als auch konkrete Handlungsempfehlungen für Anwendungsbereiche wie Gesundheit, Mobilität oder für einzelne Wirtschaftsbranchen gibt.

Der Bericht vereint Wissen und Erfahrungen von den 38 Mitgliedern der Kommission und rund 160 weiteren Experten. Den vollständigen Abschlussbericht finden unter https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/237/1923700.pdf.


Die Kurzzusammenfassung gibt es hier: https://www.bundestag.de/ausschuesse/weitere_gremien/enquete_ki/sonstige_veroeffentlichungen.