600 Millionen Euro für die globale Impfallianz GAVI!

„Der  Auftakt  zur  diesjährigen  deutschen  G7-Präsidentschaft  hat  kürzlich  im  Rahmen  der Geberkonferenz von GAVI, der Globalen Allianz für Impfstoffe und Immunisierung, in Berlin stattgefunden und war ein voller Erfolg. Mit den Geber-Zusagen im Umfang von knapp 7,54 Milliarden US-Dollar könnten weitere 300 Millionen Kinder weltweit geimpft werden“, so die zufriedene Elisabeth Winkelmeier-Becker, Abgeordnete im Deutschen Bundestag. „Zudem hat Deutschland  seine  ursprünglich  in  Aussicht  gestellte  Zusage  von  500  Millionen  auf  600 Millionen Euro bis 2020 erhöht. Das sind hervorragende Neuigkeiten  insbesondere für die Kinder dieser Welt. Sicher hat der gemeinsame Brief an die Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel von uns Kollegen im Parlamentarischen Beirat für Bevölkerung und Entwicklung im Deutschen Bundestag auch dazu beigetragen“ erklärt die Siegburger Abgeordnete.
 
Durch umfangreiche Bestellungen und Abnahmegarantien erreicht GAVI gute Preisnachlässe bei  Impfstoffherstellern.  Getragen  wird  die  Initiative  von  Staaten,  der Weltgesundheitsorganisation  WHO,  der  Weltbank,  UNICEF,  Unternehmen  sowie  privaten Spendern wie die Bill & Melinda Gates Stiftung. Seit der Gründung vor 15 Jahren konnte die Allianz zur Impfung von 500 Millionen Kindern beitragen.